Freeride-Workshops

Wir bieten Ihnen die einzigartige Möglichkeit Ihr persönliches Freeride-Rettungsmaterial zu testen und deren Handhabung zu erlernen. Damit die individuelle Vorbereitung für den ultimativen Schneespass perfekt ist, wird der Workshop mit einer geführten Freeride-Abfahrt komplettiert.

Informationen

Kursziel
Die Teilnehmenden lernen die Grundlagen der Lawinenkunde kennen. Dadurch können sie einfachere Entscheidungen mit Hilfe des vermittelten Basiswissens selbstständig fällen und komplexere Zusammenhänge besser verstehen.

Programm / Ablauf

  • Einstieg in die Materie mit Theorieblock ca.1.5 Stunden
    •  Kartenkunde
    • Wetterkunde
    • Schneekunde
    • Tourenvorbereitung anhand des Lawinenbulletins
  • Umsetzung der Theorie im freien Gelände (Variantenabfahrt)
    • Linienwahl
    • Verhalten im Gelände
    • Gruppenorganisation
    • Gefahrenzeichen und Geländeformen erkennen
  • Mittagspause im Gelände (Das Lunchpaket muss selber mitgebracht werden)
  • Rettungsablauf im Ernstfall, Umgang mit LVS, Schaufel und Sonde im Gelände

 

Daten Daten für die Saison 21/22 folgen
Preis CHF 90.00 pro Person
Treffpunkt Rothorn Talstation
Dauer 09:00 – 15:00 Uhr
Geräte Ski / Snowboard / Telemark
Abo Tageskarte Arosa / Lenzerheide
Teilnehmerzahl max. 7 Personen

Danke für dein Interesse an unseren Freerideworkshops, gerne geben wir dir unser Wissen über das 1×1 um das Thema Sicherheit beim Freeriden weiter!
Leider gehören alle Kurse der laufenden Wintersaison bereits der Vergangenheit an.  Für die Saison 21/22 werden die Kursdaten im Herbst 2021 aufgeschaltet.

Wir würden uns freuen, dir auch im nächsten Winter unser Knowhow im Bereich Freeriden weiter zugeben!

PREISE   .   IMPRESSUM / DATENSCHUTZ   .   AGB